BIOGRAPHIE

ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM

ARBEITEN IM PRIVATEN RAUM

IN ARBEIT


ToMA

Taxi of Modern Art Amriswil

ab 2011

Das ToMA soll sich überall dort in der Stadt Amriswil andocken können, wo Neues geplant, entwickelt, aufgebaut oder umgestaltet werden soll – als sichtbares Zeichen für kommende Veränderungen im öffentlichen Raum im Speziellen und als ebenso sichtbarer Ausdruck für die Experimentierfreudigkeit der Amriswiler im Allgemeinen.

Die Kulturkommission der Stadt Amriswil (TG) hat im Frühling 2011 entschieden, dass die Gemeinde für die nächsten Jahre ein Taxi of Modern Art (ToMA) in Betrieb nehmen will.

Die 6. Klässler der Primarschule Nordstrasse haben die Transformation des alten Chryslers in ein  ToMA skizziert und geplant – Handwerker aus der Gemeinde haben den Umbau anschliessend realisiert.