BIOGRAPHIE

ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM

ARBEITEN IM PRIVATEN RAUM

IN ARBEIT


Pabellón de Thun

2018

Als Teilprojekt von LITTLE BIC BOCA entwickeln zwei Architekturstudenten 2017 in Buenos Aires einen kleinen Musikpavillon. Die Silhouetten von drei Thuner Wahrzeichen werden in die Struktur integriert und der ganze Pavillon anschliessend mit dem typischen Türkisfarbton des Aarewassers eingefärbt: Pabellón de Thun.

Für eine Konzertreihe wandert ein originalgetreuer Nachbau dieses Pavillons im August 2018 in Thun der Aare entlang – bis in den Garten der Café Bar MOKKA.